e-mobilität:

VERDOPPELUNG DER FÖRDERUNG FÜR E-PKW’S DURCH AUFSTOCKUNG DES BUDGETS

Als Beitrag zur wirtschaftlichen Bewältigung der Corona-Krise baut die Bundesregierung das Bonussystem im Rahmen der E-Mobilitätsoffensive 2019/2020* maßgeblich aus. Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) wickelt diese Förderungen über die beiden Finanzierungsinstrumente Umweltförderung im Inland (UFI) und den Klima- und Energiefonds ab.

Für betrieblich und privat genutzte E-PKW wird der E-Mobilitätsbonus ab dem 01.07.2020 verdoppelt. Für weitere geförderte Maßnahmen erhöht sich der Bonus von 10 bis 70 % gegenüber den bisherigen Zuschlägen.

Die detaillierten Förderungsbestimmungen für die jeweilige Fahrzeuggruppe finden Sie unter: 

 

*Das zweijährige Aktionspaket zur Förderung der Elektromobilität wurde im Rahmen der E-Mobilitätsoffensive 2019/2020 zwischen den Fahrzeugimporteuren, Zweiradimporteuren, dem Sportfachhandel und den ehemaligen Bundesressorts BMVIT und BMNT beschlossen.

Urheberrecht: moreimages / Shutterstock.com