NACHHALTIGE FINANZIERUNG:

KPC GEWINNT BEAUFTRAGUNG FÜR DAS PROJEKT „KLIMAFREUNDLICHE AUSGESTALTUNG DES EU-HAUSHALTES UND DES FINANZMARKTES“

Gemeinsam mit dem Lead-Partner Ecofys – a Navigant Company gewann die KPC vor kurzem einen Projektauftrag des deutschen Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) mit Sitz in Berlin: Im Rahmen des Projekts „Klimafreundliche Ausgestaltung des EU-Haushaltes und des Finanzmarktes“ wird KPC dabei für das Arbeitspaket „Sustainable Finance“ verantwortlich sein und dazu ein Expertenpapier zum EU-Aktionsplan zu Sustainable Finance erarbeiten und dieses auf europäischer Ebene vor internationalen Experten präsentieren. Als Teil des Auftrags arrangierte die KPC gemeinsam mit der Climate Bonds Initiative bereits ein Side Event auf der internationalen Messe „Innovate4Climate“ in Frankfurt zu diesem Thema.

Im Zuge dieses Projekts wird die KPC auch die kürzlich erschienenen Legislativvorschläge der Europäischen Kommission zu den Themen:

  • EU Klassifizierungssystem
  • Disclore / ESG Integration
  • Low-carbon Benchmarks
  • MiFID II & IDD

für das BMU analysieren und eine Einschätzung zu Umsetzbarkeit und Auswirkungen erstellen. Der Projektzeitraum ist für ein Jahr anberaumt.

Mehr Informationen über die Tätigkeit der KPC erhalten Sie direkt von unserem Kollegen Martin Gauss oder auf unserer Webseite unter www.kpc-consulting.at.   

Urheberrecht: SANOOK NUK / shutterstock.com