ExpertInnentag Umweltförderungen

Das war der ExpertInnentag 2017

Rohstoff- und Ressourceneffizienz standen heuer im Fokus des mittlerweile achten ExpertInnentages der Kommunalkredit Public Consulting (KPC). In Zeiten knapper werdender natürlicher Ressourcen rückt der sorgsame und effiziente Umgang mit diesen und die Vermeidung sozio-ökologischer Negativfolgen des Ressourcenverbrauchs verstärkt in den Fokus. Nicht zuletzt stellt diese Vorgehensweise eine Schlüsselstrategie für eine nachhaltige Entwicklung unserer Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft dar. Im Rahmen ihrer Begrüßung hoben Dr. Wolfram Tertschnig aus dem BMLFUW und DI Maximilian Müller (VDI) die wichtige Rolle der Umweltförderungen bei der Realisierung von Umweltschutzinvestitionen hervor. Anschließend vermittelten die ExpertInnen der KPC den anwesenden Förderungsprofis gemeinsam mit externen Vortragenden, die in Form von Praxisberichten über Ihre Erfahrungen bei der Projekt- und Förderungsabwicklung berichteten, nützliche Informationen für die erfolgreiche Aufbereitung von Förderungsanträgen.

Programm 8. ExpertInnentag Umweltförderungen 2017

Der ExpertInnentag Umweltförderungen wurde 2010 von der KPC ins Leben gerufen, und gilt im Umweltförderungs-Umfeld inzwischen als jährlicher Fixpunkt. 2017 nutzten insgesamt knapp 90 Energie- und Umweltbeauftragte von Industriebetrieben und produzierenden Unternehmen, MitarbeiterInnen mit Aufgaben im Bereich der betrieblichen Energieeffizienz und - versorgung oder der Förderungsabwicklung, Planungsbüros, Banken und Beratungsunternehmen die Möglichkeit an dieser wichtigen Informationsveranstaltung teilzunehmen.

Link zu allen Vorträgen auf der KPC-Webseite

Urheberrecht: KPC