EU GREEN BOND STANDARD

KPC ALS EXTERNER PRÜFER DES EU GREEN BOND STANDARDS

Nachhaltige Anleihen erfreuen sich weltweit starken Wachstums. Laut einer Studie von PwC soll bis 2026 rund die Hälfte aller Anleiheemissionen in diesem Segment erfolgen (2021: 13,7 %). Auch die EU bekennt sich zu diesem Instrument und hat Grüne Finanzierungen als wichtigen Beitrag zur Erreichung der Pariser Klimaziele eingestuft.

Unternehmen, welche ihre grünen Investitionsvorhaben mittels Green Bond finanzieren wollen, können in Zukunft Anleihen nach dem EU Green Bond Standard begeben. Mit diesem Standard, der sich an den Kriterien der EU Taxonomie orientieren wird, ist es möglich, Projekte zu finanzieren, die grün im Sinne der Taxonomie sind. Die Einhaltung der Kriterien für dieses EU-Label ist von einem externen Prüfer zu bestätigen. Dies hat vor allem den Zweck, Greenwashing zu vermeiden und eine europaweite Vergleichbarkeit der Emittenten bezüglich deren „Grünheit“ zu gewährleisten. Die entsprechende Verordnung wird derzeit von EU-Institutionen verhandelt. Mit einer Anwendung der Verordnung ist 2023 oder 2024 zu rechnen.

Bis zur Anwendbarkeit des EU Green Bond Standards können Unternehmen, die ein entsprechendes Label nutzen möchten, aber auch bereits einen Bond gemäß dem Standard der Climate Bond Initiative begeben. Die Unternehmen investieren in Projekte, die den CBI-Standards entsprechen, wie etwa in Projekte aus den Bereichen erneuerbare Energien, Energieeffizienzmaßnahmen oder nachhaltiger Verkehr. Der CBI-Standard ist ein Label für grüne Anleihen - ähnlich dem Fair Trade Label - und derzeit der weltweit wichtigste Standard in diesem Bereich.

Die Rolle der Kommunalkredit Public Consulting GmbH ist die des externen Prüfers. Die KPC verifiziert für die Emittenten die Einhaltung der von der CBI geforderten Prüfkriterien für nachhaltige Investments. Dies ist Voraussetzung, um einen von der CBI zertifizierten Bond auflegen zu können. Das Ergebnis ist eine grüne Anleihe, zertifiziert nach einem global anerkannten und glaubwürdigen Standard, der die Nachhaltigkeit der aus der Anleihe finanzierten Projekte bestätigt.

Auch für den zukünftigen EU Green Bond Standard strebt die KPC die Rolle als Verifizierer an. Die KPC unterstützt somit Emittenten wie Banken oder Unternehmen, die Anleihen auf den Markt bringen, und überprüft deren Beitrag zum Klimaschutz.

Bild Bäume, die auf Münzen wachsen
Urheberrecht: Sanook.pic / shutterstock.com