Klima- und Energiefonds:

ÜBERBLICK AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN 2021

Der Klima- und Energiefonds hat sich mit seinem Jahresprogramm für 2021 erneut zum Ziel gesetzt, klimafreundliche Investitionen zu unterstützen, weitere zukunftssichere Arbeitsplätze zu schaffen und damit die Wirtschaft anzukurbeln. Mit dem heurigen Jahresprogramm des Klima- und Energiefonds stehen 217,3 Mio. Euro für den Ausbau erneuerbarer Energien, den Umbau des Energie- und Mobilitätssystems sowie für eine Dekarbonisierung der Industrie zur Verfügung.

Erste Programmausschreibungen sind bereits gestartet oder werden gerade für einen Programmstart vorbereitet. Finden Sie nachfolgend eine Auswahl aktueller Ausschreibungen des Klima- und Energiefonds auf einen Blick zusammengefasst. Einen Überblick über alle aktuellen Ausschreibungen des Klima- und Energiefonds finden sie hier: www.klimafonds.gv.at/ausschreibungen:

MUSTER- UND LEUCHTTURMPROJEKTE PHOTOVOLTAIK:
Mit dem neuen Programm „Muster- und Leuchtturmprojekte Photovoltaik“ möchte der Klima- und Energiefonds eine Brücke zwischen Forschung und Markt schlagen. Daher werden Anlagen gefördert, die innovative Anwendungen von photovoltaischen Systemen in der Praxis einsetzen. Einreichung von Projektanträgen ist bis 17.09.2021, 12:00 Uhr möglich. Zum Programm Muster- und Leuchtturmprojekte Photovoltaik

AKTIONSPROGRAMM KLIMAAKTIV MOBIL – RADVERKEHR UND MOBILITÄTSMANAGEMENT:
Weg von fossilem Nahverkehr und hin zu einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Mobilität ist ein wesentlicher Baustein in der Energiewende. Im Rahmen des klimaaktiv mobil Programms werden klimafreundliche Mobilitätslösungen unterstützt, die zur Forcierung des Rad- und Fußgängerverkehrs und zur Förderung der Umstellung von Transportsystemen, Fuhrparks und Flotten auf alternative Antriebe und Kraftstoffe beitragen. Eine Einreichung von Projektanträgen ist bis 28.02.2022, 12:00 Uhr möglich. Zum Programm klimaaktiv mobil

MUSTERSANIERUNG:
Das Förderungsprogramm „Mustersanierung“ setzt zukunftsweisende Akzente im Gebäudesektor. Es werden besonders innovative Sanierungsprojekte gesucht und die umfassende Sanierung von betrieblich genutzten und öffentlichen Gebäuden unterstützt. Neben Maßnahmen zur Verbesserung des Wärmeschutzes werden auch Maßnahmen zur Anwendung erneuerbarer Energieträger und zur Steigerung der Energieeffizienz gefördert. Eine Einreichung von Projektanträgen ist bis 25.02.2022, 12:00 Uhr möglich. Zum Programm Mustersanierung

THERMISCHE BAUTEILAKTIVIERUNG:
Mit diesem neuen Programm unterstützt der Klima- und Energiefonds Planungsdienstleistungen für Bauteilaktivierung. Das Programm versteht sich als Impulsgeber für die Planung von innovativer thermischer Bauteilaktivierung. Eine Einreichung von Projektanträgen ist bis 31.03.2023, 12:00 Uhr möglich. Zum Programm Bauteilaktivierung

Bild Blumenwiese
Urheberrecht: Iakov Kalinin / Shutterstock.com